Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Markt Frammersbach

Bürgerservice » Breitbandausbau » Information der Gemeindeverwaltung und der Deutschen Telekom zum Breitbandausbau 

Information der Gemeindeverwaltung und der Deutschen Telekom zum Breitbandausbau


Markt Frammersbach erhält Mittel der Bayerischen Förderung zum Breitbandausbau

Die Deutsche Telekom wird über einen eigenwirtschaftlichen Vectoringausbau den größten Teil des Ortsgebietes mit einer Übertragungsrate > 30 Mbit/s im Download versorgen. Die entsprechenden Arbeiten beginnen ab dem 3. Quartal 2018.
Der Freistaat Bayern fördert den Ausbau von Glasfasernetzen mit bis zu 90% in den Ortsbereichen, die nicht eigenwirtschaftlich besser versorgt werden können. Der Markt Frammersbach ist schon 2017 in das Förderprogramm eingestiegen, um Mittel für einen entsprechenden Ausbau zu erhalten. Bürgermeister Christian Holzemer konnte nun am 23.07.2018 im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat den Förderbescheid über 361442 € entgegennehmen.
Nach erfolgter Auftragsvergabe wird die Telekom im Rahmen des Ausbaus für die unterversorgten Ortsbereiche über acht Kilometer Glasfaserkabel verlegen und vier neue Glasfaser-Netzverteiler aufstellen. Die Leitung geht direkt ins Haus, die Signale werden optisch übertragen.

Die Telekom startet nun in die Feinplanung für den Ausbau ein. Parallel wird eine Tiefbau-Firma ausgewählt, Material bestellt und Baugenehmigungen eingeholt. Sobald alle Leitungen verlegt und alle Verteiler aufgestellt sind, erfolgt die Anbindung ans Netz der Telekom. Anschließend können die Kunden die neuen Anschlüsse buchen.

Damit die Telekom Glasfaser ausbauen kann, müssen auch die Immobilienbesitzer mitmachen. Für den Anschluss an das schnelle Netz benötigt der Anbieter eine Einverständniserklärung mit Unterschrift des Eigentümers. Die Telekom wird deshalb die Eigentümer direkt kontaktieren.

Die Gemeindeverwaltung hofft, dass die Umsetzung der Bauarbeiten im Laufe des Jahres 2019 durchgeführt werden.

Der Markt Frammersbach steht in enger Verbindung mit den zuständigen Mitarbeitern im Ministerium sowie im Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung, um weitere Ausbaumaßnahmen planen zu können, sobald dies rechtlich möglich ist. Hier stehen vor allem die Anbindung von Gewerbeflächen oder Schulen im Fokus.

Auf der Homepage des Markt Frammersbach informieren wir im Bereich Bürgerservice - Breitbandausbau fortlaufenden über den aktuellen Stand und das weitere Vorgehen.

http://www.frammersbach.de/seite/bs/marktgemeinde/02670/-/Breitbandausbau.html


Entgegennahme des Förderbescheids durch Bürgermeister Christian Holzemer Auftragsvergabe für den Glasfaserausbau an die Deutsche Telekom AG

Markt Frammersbach
Marktplatz 3
97833 Frammersbach
Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0
Fax: 0 93 55 / 97 12 - 33
E-Mail: Kontakt
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de
Markt Frammersbach
Marktplatz 3 | 97833 Frammersbach | Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0 | info@frammersbach.de

Frammersbach
Ortsplan


Öffnet im neuen Fenster

Ortsplan
Impressum & Webdesign
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung