Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Markt Frammersbach

Tourismus » Gemeindeinformationen » Das Wappen 

Das Wappen


Wappen des Markt Frammersbach
Das Wappen des Markt Frammersbach

Gespalten von Silber und Rot; vorne ein stehender grüner Fuhrmann in altertümlicher Gewandung, ein Barett auf dem Haupt und eine Peitsche in der Rechten; hinten über drei goldenen Balken ein sechsspeichiges silbernes Rad.

Die Mannsfigur stellt einen Angehörigen der Frammersbacher Fuhrmannszunft nach einem Holzschnitt von Jost Amman von 1577 dar. Die Zunft war alt und sehr bedeutend und gab im ausgehenden Mittelalter einer Straße in Antwerpen den Namen.

Die Balken sind dem Wappen der Grafen von Rieneck entliehen, die bis zu ihrem Erlöschen 1559 Reichsstand waren und die überwiegende Grundherrschaft im Ort besaßen.

Das Rad ist das Zeichen des Kurstaats Mainz, der bis 1803 die Landeshoheit ausübte und Frammersbach das Marktrecht 1665 verlieh. Gleichzeitig mit dem Wappen wurde 1956 auch eine eigene Fahne mit den Farben Grün, Gold und Rot eingeführt.


Markt Frammersbach
Marktplatz 3
97833 Frammersbach
Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0
Fax: 0 93 55 / 97 12 - 33
E-Mail: Kontakt
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de
Markt Frammersbach
Marktplatz 3 | 97833 Frammersbach | Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0 | info@frammersbach.de

Frammersbach
Ortsplan


Öffnet im neuen Fenster

Ortsplan
Impressum & Webdesign
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung