Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Markt Frammersbach

Tourismus » Aktuelles & Rückblicke » FraMaG gegründet 

FraMaG gegründet



Frammersbach Marketing eG mit 54 Mitgliedern am 1. Oktober gegründet.

Die gemeinsame Dachorganisation von Verkehrsverein, Werbe-Arbeitsgemeinschaft und Marktgemeinde ist am 1. Oktober als Genossenschaft i.G. (in Gründung) gestartet. Damit ist ein Meilenstein im Ortsmarketing erreicht.

»Es ist die historische Stunde der Gründung der Genossenschaft«, begrüßte Bürgermeister Peter Franz, der zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt wurde, in Frammersbach die rund 60 Personen, die am 1. Oktober dabei waren, als die neue Marketinggenossenschaft, die FraMaG, aus der Taufe gehoben wurde.

54 der Anwesenden unterzeichneten in der Gründungsversammlung die Satzung und wurden damit Mitglied der neuen Ortsmarketing-Genossenschaft.

In der sofort folgenden 1. Generalversammlung wurden die Mitglieder des Aufsichtsrats und des Vorstands gewählt. Ergänzt werden soll der Vorstand durch eine mit der Geschäftsführung hauptamtlich betrauten Kraft. Die Versammlung beschloss die öffentliche Ausschreibung der Position als Teilzeitstelle. Ferner sollen zwei bis drei geringfügige Beschäftigungen besetzt werden.

Den Geschäftsbetrieb nimmt die FraMaG im Januar 2011 auf.

Die FraMaG geht mit einem voraussichtlichen Gesamtetat von rund 78 000 Euro an den Start. Dieser setzt sich zusammen aus den Mitgliedsbeiträgen in Höhe von 21 000 Euro, kalkuliert auf der angestrebten Zahl von 200 Mitgliedern. Hinzu kommt ein Eigenanteil der Gemeinde in Höhe von 25 000 Euro, der bislang für den Bereich Tourismus zur Verfügung gestellt wurde. Hinzu kommen vom Verkehrsverein 2500 Euro sowie einmalig 10 000 Euro von der Gemeinde für die Büroausstattung. Den Rest sollen selbst erwirtschaftete Umsatzerlöse einbringen.

Die FraMaG wird mit Sitz Am Marktplatz 3 in Frammersbach ins Genossenschaftsregister eingetragen.

200 Mitglieder hat sich die FraMaG als Ziel auf die Fahnen geschrieben. 54 zeichneten am Freitag. Weitere 20 schriftliche angemeldete Optionen liegen vor, teilte der Ortsmarketing-Beauftragte Thomas Hofmann auf Nachfrage mit. Bürgermeister Peter Franz erinnerte im Rückblick an die Entwicklung des Gemeindeleitbilds, das mit dem Leuchtturmprojekt Ortsmarketing« konzipiert worden sei. Damals konnte die Regierung von Unterfranken überzeugt werden, dass ein Ortsmarketingkonzept für Frammersbach genauso wichtig ist, wie der Stadtumbau selbst.

Der Bürgermeister sandte abschließend einen Aufruf an alle Bürger sowie Unternehmen des Handels und des produzierendes Gewerbes, Dienstleister, Vereine und Handwerker, sich der Genossenschaft anschließen. Es gehe darum die positive Stimmung nach außen zu tragen und die in der FraMaG gebündelten Leistungen »im Ort fühlbar und erlebbar« zu machen.

(nach Lohrer Echo v. 5.10.2010, ahe, verändert; Fotos: Helfmann)



Bürgermeister Peter Franz zeichnet seine Mitgliedschaft in der FraMaG. Mit dabei sind Wolfgang Steigerwald, Thomas Hofmann (stehend) und Stephanie Hufnagel


Markt Frammersbach
Marktplatz 3
97833 Frammersbach
Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0
Fax: 0 93 55 / 97 12 - 33
E-Mail: Kontakt
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de
Markt Frammersbach
Marktplatz 3 | 97833 Frammersbach | Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0 | info@frammersbach.de

Frammersbach
Ortsplan


Öffnet im neuen Fenster

Ortsplan
Impressum & Webdesign
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung