Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Markt Frammersbach

Handel & Gewerbe » Aktuelles & Rückblicke » Gemeindewald wirft satten Gewinn ab 

Gemeindewald wirft satten Gewinn ab


Nach dem Bericht der Forstleute standen im abgelaufenen Jahr Einnahmen in Höhe von rund 293 332 Euro Ausgaben von 211 990 Euro gegenüber. Die Haupteinnahmen wurden durch den Holzverkauf erzielt. Es wurden 4345 Festmeter eingeschlagen und für durchschnittlich 64,02 Euro pro Festmeter verkauft, so dass ein Erlös von 278 187 Euro erzielt werden konnte. Die Hauptausgaben lagen bei den Entgelten für Beschäftigte (84 000 Euro) und Ausgaben für Unternehmen für Fäll- und Rückearbeiten (65 000 Euro).

Auch 2012 soll der rund 700 Hektar große Gemeindewald ein Plus in Höhe von etwa 60 000 Euro abwerfen. Wie Elfi Raunecker informierte, ist in den Forstbetriebsplänen für dieses Jahr ein Gesamteinschlag von gut 5000 Festmetern Holz vorgesehen. Im Gemeindewald sollen als größte Maßnahme 15 000 Buchenwildlinge, 300 Tannen und 3000 Douglasien gepflanzt werden. Für 1000 Euro ist die Astung von 100 Douglasien vorgesehen. Für die Walderschließung und Instandhaltung von Wegen 12 545 Euro. Haupteinnahmequelle wird auch in 2012 der Holzverkauf (270 300 Euro) sein. Somit werden laut Plan rund 222 580 Euro an Ausgaben den Einnahmen mit einer Summe von 286 300 Euro gegenüber stehen. Der Gemeinderat genehmigte die Forstbetriebspläne einstimmig.




Markt Frammersbach
Marktplatz 3
97833 Frammersbach
Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0
Fax: 0 93 55 / 97 12 - 33
E-Mail: Kontakt
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de
Markt Frammersbach
Marktplatz 3 | 97833 Frammersbach | Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0 | info@frammersbach.de

Frammersbach
Ortsplan


Öffnet im neuen Fenster

Ortsplan
Impressum & Webdesign
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung