Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Markt Frammersbach

Handel & Gewerbe » Aktuelles & Rückblicke » Die Neukonzeption der Wasserversorgung Frammersbach und Habichsthal geht auf die Zielgerade 

Die Neukonzeption der Wasserversorgung Frammersbach und Habichsthal geht auf die Zielgerade



Nachdem der Hochbehälter "Schwartel" soweit fertiggestellt ist und die Trinkwasser-Tiefbrunnen "Bremersgrund" und "Englandsborn" seit Jahren in Betrieb sind und auch den Ortsteil Habichsthal bereits versorgen, ist die Trinkwasser-Aufbereitungsanlage in Habichsthal das letzte große Bauwerk der Marktgemeinde Frammersbach für die Neukonzeption der Wasserversorgung. Die Gebäudehülle steht bereits und derzeit laufen die technischen Ausbauarbeiten auf Hochtouren. Es ist geplant, diese Arbeiten im Mai 2017 zu beenden, sodass nach dem Einbau der noch fehlenden Druckminderschächte im Ortsbereich von Frammersbach das Wasser aus Habichsthal im Sommer 2017 auch in Frammersbach zur Verfügung steht.




Markt Frammersbach
Marktplatz 3
97833 Frammersbach
Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0
Fax: 0 93 55 / 97 12 - 33
E-Mail: Kontakt
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de
Markt Frammersbach
Marktplatz 3 | 97833 Frammersbach | Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0 | info@frammersbach.de

Frammersbach
Ortsplan


Öffnet im neuen Fenster

Ortsplan
Impressum & Webdesign
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung