Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Markt Frammersbach

Bürgerservice » Gesellschaft & Soziales » Kindertageseinrichtungen » Neustrukturierung der Kindertageseinrichtungen 

Neustrukturierung der Kindertageseinrichtungen


ab 01.09.2013 Optimale Förderung und Betreuung in Kindergarten und Kinderkrippe

Die Gemeinde hat mit der Inbetriebnahme der Kinderkrippe St. Josef (Talgrund 1) die vom Gesetzgeber geforderte Anzahl von Krippenplätzen klar erfüllt. Die vom Gesetzgeber geforderte Bereitstellung von Betreuungsplätzen für mindestens 35 Prozent der örtlichen Kinder zwischen einem und drei Jahren wird sogar deutlich übertroffen.

Ursprünglich sprach sich der Gemeinderat im Juni 2012 dafür aus, die Kinderkrippengruppen in die bestehenden Kindergärten St. Josef und St. Elisabeth zu integrieren. In beiden Einrichtungen wären für diese Planung bautechnische Veränderungen erforderlich gewesen. Der mit der Planung beauftragte Architekt Armin Bauer (Aschaffenburg) hatte im Rahmen der Planungsüberlegungen aufgrund der hohen Sanierungskosten und der ungünstigen topografischen und verkehrstechnischen Lage des Kindergartens St. Josef einen möglichen Neubau ins Spiel gebracht. Als Standort schlug er den Bolzplatz im Talgrund direkt neben dem Kindergarten St. Elisabeth vor.
Die Gemeinderatsfraktionen haben sich mit dieser neuen Sachlage gründlich auseinandergesetzt und auf verschiedenen Wegen auch Meinungen aus der Bevölkerung eingeholt. Das Meinungsbild war nicht übereinstimmend, tendierte jedoch eindeutig zu einem Neubau einer Kinderkrippe mit drei Gruppen im Talgrund. Lange diskutiert wurde auch die Errichtung in der Ortsmitte im Bereich des früheren Wiedekind-Areals. Dieser Standort schied letztlich aus, da ein zügiger Neubau wegen der erforderlichen Änderung der Bauleitplanung, der weiteren Planvorhaben im Wiedekind-Areal, sowie der Hochwasserproblematik nicht zu realisieren war.

Nach dem Austausch und der Diskussion der verschiedenen Aspekte für eine Generalsanierung, einem Standort in der Ortsmitte und einem Standort im Talgrund in der Nachbarschaft vom Kindergarten St. Elisabeth entschied sich der Marktgemeinderat mit großer Mehrheit dafür, eine Krippe für mindestens 45 Kinder unter drei Jahren im Talgrund zu errichten. Von einer kindgerechten Generalsanierung des Kindergartens St. Josef kam der Gemeinderat wegen der hohen Sanierungskosten und der ungünstigen Verkehrslage ab und beschloss schließlich, auf die ursprünglich vorgesehene Generalsanierung des Kindergartens St. Josef zu verzichten.

Der Baubeginn für die Kinderkrippe erfolgte am 18. März 2013. In Rekordzeit wurde das Gebäude trotz des schwierigen Baumarkts bis Mitte November 2013 fertig gestellt. Ab dem 01.12.2013 bezogen die Krippenkinder ihr neues Domizil. Lediglich die Außenanlagen konnten noch nicht vollständig fertig gestellt werden. Diese sollen nun im Frühjahr 2014 realisiert werden.

Sowohl für Kindergarten und Kinderkrippe konnte der St. Josefsverein e.V. als Betreiber, die Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen aus dem vorhandenen sehr erfahrenen und hoch qualifizierten Personalstamm auswählen und einsetzen. So ist es gelungen, sowohl für Kindergarten und Kinderkrippe für die Zukunft eine optimale personelle Betreuung zu sichern.

Die Kinderkrippe St. Josef wurde nach den neuesten Erkenntnissen der frühkindlichen Pädagogik geplant, gebaut und eingerichtet. Auch der Kindergarten St. Elisabeth entspricht nach einigen kleineren Umbaumaßnahmen und nach Umsetzung weiterer Anschaffungen in vollem Umfang den modernsten pädagogischen Anforderungen für Kindertageseinrichtungen.
Durch die Spezialisierung der Bildung und Betreuung der Kinder bis zu drei Jahren in der Krippe und der über Dreijährigen im Kindergarten kann nun die pädagogische Arbeit und Förderung der jeweiligen Kinder, entsprechend den Entwicklungsanforderungen, noch weiter optimiert werden.



Markt Frammersbach
Marktplatz 3
97833 Frammersbach
Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0
Fax: 0 93 55 / 97 12 - 33
E-Mail: Kontakt
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de
Markt Frammersbach
Marktplatz 3 | 97833 Frammersbach | Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0 | info@frammersbach.de

Frammersbach
Ortsplan


Öffnet im neuen Fenster

Ortsplan
Impressum & Webdesign
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung