Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Markt Frammersbach

Handel & Gewerbe » Rückblicke » Neujahrsempfang des Markt Frammersbach 2020 

Neujahrsempfang des Markt Frammersbach 2020


"Wir wollen, dass sich möglichst viele Bürger mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und ihrem Können in unser Gemeinwesen einbringen. Viele Bereiche unserer Gesellschaft sind ohne das Mitwirken unserer Bürgerinnen und Bürger gar nicht denkbar. Das gilt insbesondere für das kulturelle und soziale Gesicht Bayerns." - Dr. Günther Beckstein

Im Zuge dieses Gedankens fand am Sonntag, 19. Januar 2020, der Neujahrsempfang des Markt Frammersbach im Pfarrheim statt. Zu diesem Empfang sind Personen eingeladen, die sich auf unterschiedliche Weise für und in Frammersbach engagieren. Denn Ehrenämter und Engagement machen unseren Ort besonders lebenswert - von der Freiwilligen Feuerwehr über Berg- und Wasserwacht, freiwillige Schulweghelfer und Blutspender, der Kirchengemeinde, Elternvertretern und Partnerstadt-Beauftragten bis zum Engagement in Vereinen, Fanclubs und politischen Verbänden.

Gerade diese Menschen, die sich freiwillig für Demokratie und für ein gutes Zusammenleben engagieren, sind für unseren Ort besonders wichtig und tragen dazu bei, dass Frammersbach liebens- und lebenswert bleibt. Bürgermeister Christian Holzemer und Pfarrer Albert bedankten sich während ihrer Grußworte bei allen Anwesenden stellvertretend für die gesamte Ortsgemeinschaft für ihren ehrenamtlichen Einsatz.
Zusätzlich wurde in diesem Jahr die Ehrenmedaille des Markt Frammersbach für besondere Dienste in den Bereichen Sport und Kultur, kommunale Verdienste, Kirche und karitative Vereine und berufliche Wettbewerbe verliehen.

Im September erfolgte eine Ausschreibung, bei der Vereine und Mitbürger aufgefordert wurden, Vorschläge einzureichen. Der Ausschuss für Familie, Sport und Kultur entschied dann in seiner Herbstsitzung über die Preisträger.
Für die diesjährige Verleihung wurden 46 Personen vorgeschlagen, von denen acht für die Gemeindemedaille ausgewählt wurden:

- Nico Desch
- Vivian Wachs
- Erwin Trostel
- Edmund Mill
- Brigitte und Heiner Breitenbach
- Dieter Arnold
- Norbert Mill

Unter den Geehrten sind außergewöhnliche Sportler und Persönlichkeiten, die über Jahrzehnte Gesicht und Stimme eines Vereins waren, aber auch Menschen, die bewusst im Hintergrund tätig sind, auf die kein Verein verzichten kann und die sich Tag für Tag in der Ortsgemeinde einbringen.
Musikalisch umrahmt wurde der Neujahrsempfang von C-Fix, einem gemeinsamen Projekt für Jungmusiker von Spielmannszug und Musikverein, und von Tessa Englert. Im Anschluss gab es für alle Anwesenden die Möglichkeit, sich bei einem Imbiss auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.



Markt Frammersbach
Marktplatz 3
97833 Frammersbach
Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0
Fax: 0 93 55 / 97 12 - 33
E-Mail: Kontakt
www.msp-info.de www.kommune-aktiv.de
Markt Frammersbach
Marktplatz 3 | 97833 Frammersbach | Tel.: 0 93 55 / 97 12 - 0 | info@frammersbach.de

Frammersbach
Ortsplan


Öffnet im neuen Fenster

Ortsplan
Impressum & Webdesign
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung